Home
Staff
Lehre
Forschung
Studium Mediävistik
Peer-Assisted Learning
Rund ums Studium
FAQs
News Archiv
Links
Kontakt

Peer-Assisted Learning

Seit dem Wintersemester 2002/03 gibt es in unserer Abteilung ein neues, wie der Name vermuten läßt, aus England stammendes Lehrkonzept: Das Peer-Assisted Learning. Dieses neue Serviceangebot ist gedacht für Studierende in den Anfangssemestern, die ein E-Proseminar ('Einführung in die historische Sprachwissenschaft') besuchen, oder ein Proseminar, das in das Altenglische bzw. Mittelenglische einführt (z.B. 'Grundzüge der englischen Sprachgeschichte', 'Sprache, Literatur und Kultur in altenglischer Zeit' oder 'Sprache, Literatur und Kultur in mittelenglischer Zeit'). Während des jeweils laufenden Semesters steht regelmäßig in eine mediävistische Hilfskraft zur Verfügung, um Ihnen bei sprachhistorischen und mediävistischen Fragen weiterzuhelfen, die im Kurs für Sie nicht ganz klar geworden sind oder die Sie vielleicht so ungefähr verstanden haben aber gern nochmal erklärt bekommen hätten, mit denen Sie aber z.B. die anderen Kursteilnehmer nicht aufhalten wollten.

Unsere Bitte an Sie: Machen Sie regen Gebrauch von dem Angebot. Die Lehrenden sind in engem Kontakt mit den Hilfskräften, und durch Ihre Fragen beim Peer-Assisted Learning helfen Sie auch den Lehrenden, ihre Kurse noch exakter auf die Bedürfnisse der Studierenden in den ersten Semestern abzustimmen. Und vor allem: Peer-Assisted Learning ist ein Experiment, dessen Erfolg mit Ihrer Mitarbeit steht oder fällt. Sollten Sie dazu eine Frage an die Hilfskräfte richten wollen, tun Sie dies unter mediaeve@gwdg.de oder unter den auf der Staff-Seite der Abteilung zu findenden Email Adressen der studentischen Hilfskräfte.

Viel Erfolg zum Studienanfang!

 
Aktualisierung:  Janna Müller © S |E |P 2018 Impressum
Seminar für Englische Philologie    Georg-August-Universität Göttingen    Käte-Hamburger-Weg 3    37073 Göttingen